Knickarmmarkisen

Kassetten-Markisen Typ „J“ 

Kennzeichnung nach DIN EN 13561 und TÜV.

Gestellfarbe und Oberflächenbeschaffenheit:

Pulverbeschichtung in Fassadenqualität standardmäßig in den Farbtönen:

RAL 9016 (weiß), RAL 9006 (weißaluminium) oder DB 703 (anthrazit),

optional andere RAL-Farbtöne.

 

Materialien:

Gelenkarm-, Ausfall-, Hülsen- und Dachprofil, aus stranggepresstem Aluminium.

Armgelenke aus gesenkgeschmiedetem Aluminium.

Seitenteile von Kasten und Ausfallprofil aus Aluminium Druck-Guss.

 

Gelenkarme:

Edelstahl-Fleyer-Kette für hohe Belastbarkeit. Innenliegende Zugfedern für straffen Tuchsitz und geräuscharmen Lauf. Alle Verbindungselemente aus rostfreiem Edelstahl. Armlager mit wartungsfreier Hochschlagsicherung.

  

Antrieb:

  1. a) Elektromotor (serienmäßig) 230V / 50Hz, Schutzart IP 44 mit elektronischer Endabschaltung
  2. b) Funkmotor (optional) 230V / 50Hz, Schutzart IP 44 mit elektronischer Endabschaltung
  3. c) Steuerung über Wind- und Sonnenwächter (optional).

   

  1. d) Kurbelantrieb (optional)

Mittels Kegelradgetriebe (Übersetzung 5:1) mit einstellbarem Endanschlag und abnehmbarer Bedienkurbel.


Markisenstoff:

Nähte und Säume genäht oder optional in Schweißklebetechnik.

 

  1. a) Acryl-Stoff

Gewebe aus 100 % spinndüsengefärbtem Sunacryl. Fasern speziell für die Verwendung im Außenbereich entwickelt.

Imprägnierung Cleangard (schmutz-, fett-, öl- und wasserabweisend, luftdurchlässig, wetterbeständig und verrottungsfest).

 

  1. b) Polyester-Gewebe (sunsilk)

Gewebe aus spezialgefärbten, lichtechten Polyestergarnen, höchstreißfest und UV-stabil. Hightech-Fasern mit seidig glänzendem Charakter, dadurch außergewöhnliche Leuchtkraft der Dessins.

SNC-Imprägnierung (schmutz-, fett-, öl- und wasserabweisend, luftdurchlässig, wetterbeständig und verrottungsfest).

referenzen